Mehlschwitze / Béchamel-Soße

Zutaten:

  • 50 g Butter
  • 2 TL Mehl
  • ¼ l Gemüsebrühe oder Wasser
    (Für Béchamel-Soße: ¼ l Sahne oder Milch)
  • Salz
  • Weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung:

  • Die Butter in einem Topf oder einer Pfanne schmelzen. Das Mehl Teelöffel für Teelöffel einrühren
  • Die Flüssigkeit nach und nach einrühren. Die Soße soll etwa so dickflüssig wie Vanille-Soße werden. Dafür bei Bedarf etwas Mehl oder Flüssigkeit zugeben. Die Soße wird auch wieder dickflüssiger, wenn die Butter darin abkühlt.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.